#1 Früher von Randy McCane 03.10.2020 01:41

avatar

Kennt ihr das noch?
Wenn man mit Mama in der Metzgerei war, gabs für die Kinder noch eine Scheibe Wurst.
Oben auf die Packung aufgelegt.
Zuvor hat die Verkäuferin das Geld ohne Handschuhe entgegen genommen bzw. ausgegeben.

Und wir sind auch nicht daran gestorben.

Was kennt ihr noch?
Fahrradfahren ohne Helm?
Rollschuhfahren ohne Knieschützer?
Autofahren ohne Sicherheitsgurt?

.... Erzählt doch mal.

#2 RE: Früher von Ben 03.10.2020 03:49

avatar

Wenn ich bei der Oma war und mit ihr einkaufen ging, musste man bei Coop im Laden noch anstehen und wurde bedient. Der Zucker, das Mehl, Erbsen wurden in graue Papiertüten wohl gewogen, abgefüllt. Das Salz und den Zucker gab es auch am Stück, sah aus wie ein Vulkan. Beim Metzger gab es ein Rädchen Wurst obendrauf. Den Salami durfte man vor dem Kauf noch probieren.

#3 RE: Früher von Ben 07.10.2020 16:14

avatar

@Randy McCane

Früher: Ich mag mich erinnern, dass ich so um den 6. Dezember bei meiner Patin eingeladen war und danach alleine mit der Vorstadtbahn nach Hause fahren musste. Meine Patin meinte es gut mit mir, sie schenkte mir eine zügige Rute, behängt mit viel Schokolade etc. Damals war ich etwa 9 Jahre alt und ich setzte mich in den Zug ins vollbesetzte Abteil und hielt die Rute in meiner Hand. Da kam der Moment, wo man von den Mitreisenden taxiert und angeglotzt wird und die Rute wurde auch in Augenschein genommen und begutachtet. Der Herr gegenüber meinte, die zieht sicher gut, hast du sie von der Oma? Ich sagte nein, von meiner Patin. Das Abteil lächelte so süffisant und meinte, wenn dann die Schokolade gegessen wurde, ist sie sicher gut einsetzbar. Kommt denn der Nikolaus auch noch zu dir? Dann bekommst du ja noch eine Rute!? Ich meinte, ich wisse es nicht, aber es könne schon sein. Ich schämte mich vor all den Leuten mit dieser Rute in der Hand, am liebsten hätte ich sie weggeschmissen oder wäre im Erdboden verschwunden. Heilfroh war ich, als ich endlich an meiner Station angekommen war, und den Zug verlassen konnte. Zu Hause angekommen, sagte ich der Mutter, ich werde nie mehr mit einer Rute Zug fahren, eher gehe ich zu Fuss.

Habt ihr auch schon mal so was peinliches erlebt? und wie war es?

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz